Android: Telefondaten an Google?

„Wer Google-Produkte wie Android nutzt, muss in Kauf nehmen, dass eine umfassende Datenerhebung der Nutzung der verschiedenen Google-Dienste erfolgt und diese Daten diensteübergreifend zusammengeführt werden.“

 Johannes Caspar (Datenschutzbeauftragter Hamburg)

Ein weiterer Beweis: Google hat in der Datenschutz Erklärung für sein Mobile-Betriebssystem „Android“ eine Klausel verfasst, die vermuten lässt, dass sämtliche Telefondaten der Nutzer gespeichert und ausgewertet werden.

Sollte dies der Fall sein, könnte es sich um eine Straftat handeln und das laufende Kartell-Verfahren der EU gegen Google beschleunigen.

Artikel: Heise Online

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s